home

Aktueller Arbeitsmarktreport der Bundesagentur für Arbeit

Oktober 2018

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass sich die Arbeitslosenzahlen in diesem Monat
für den Geschäftsstellenbezirk Dachau weiterhin auf niedrigem Niveau befinden.

Im Juli wirkten sich saisonale Schwankungen negativ auf die Arbeitslosenquote aus.


Die Arbeitslosenquoten auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betragen:
Oktober 2018: 1.593 Personen insgesamt, 1,8 % der Personen relativ.
September 2018: 1.730 Personen insgesamt, 1,4 % der Personen relativ.
August 2018: 1.905 Personen insgesamt, 2,4 % der Personen relativ.
Juli 2018: 1.713 Personen insgesamt, 1,9 % der Personen relativ.
Juni 2018: 1.663 Personen insgesamt, 1,8 % der Personen relativ.
Mai 2018: 1.736 Personen insgesamt,  1,9 % der Personen relativ.
April 2018: 1.833 Personen insgesamt, 2,1 % der Personen relativ.
März 2018: 1.923 Personen insgesamt 2,2 % der Personen relativ.
Februar 2018: 2.030 Personen insgesamt, 2,3 % der Personen relativ.
Januar 2018: 2.147 Personen insgesamt, 2,4 % der Personen relativ.


Zugang an Arbeitslosen (Angaben in Bezug auf Vormonat):
Oktober 2018: 638 (+18)
September 2018: 620 (-121)
August 2018: 741 (+88)
Juli 2018: 653 (+141)
Juni 2018: 512 (-106)
Mai 2018: 618 (-96)
April 2018: 714 (-14)
März 2018: 728 (+12)
Februar 2018: 716 (-219)
Januar 2018: 935 (+260)

 
Abgang an Arbeitslosen (Angaben in Bezug auf Vormonat):
Oktober 2018: 773 (-7)
September 2018: 780 (+224)
August 2018: 556 (-36)
Juli 2018: 592 (+10)
Juni 2018: 582 (-135)
Mai 2018: 717 (-86)
April 2018: 803 (-31)
März 2018: 834 (-13)
Februar 2018: 821 (-281)
Januar 2018: 540 (-85)


Hier finden Sie die aktuellen Kennzahlen Ihrer Arbeitsagentur.



Monat / Jahr Absolutwert Relativwert Zugang Abgang
Oktober 2018 1.593 1,8 % 638 773
September 2018 1.730 1,4 % 620 780
August 2018 1.905 2,4 % 741 556
Juli 2018 1.713 1,9 % 653 592
Juni 2018 1.663 1,8 % 512 582
Mai 2018 1.736 1,9 % 618 717
April 2018 1.833 2,1 % 714 803
März 2018 1.923 2,8 % 728 834
Februar 2018 2.030 2,3 % 716 821
Januar 2018 2.147 2,4 % 935 540


Statistik der Bundesagentur für Arbeit, Arbeitsmarkt in Zahlen, Arbeitsmarktreport, Nürnberg, Oktober  2018

Alle Zahlenwerte entstammen dem aktuell vorliegenden Arbeitsmarktreport der Bundesagentur für Arbeit Freising für den Monat September und den Geschäftsstellenbezirk Dachau.


 

Das Dachauer Unternehmerforum fand am Freitag, den 19. Oktober 2018 nun bereits zum achten Mal in der ASV Halle in Dachau statt. Unternehmern aus Dachau und dem Landkreis wird an diesem Abend die Möglchkeit zum einem Informationsaustausch geboten. Von Small Talk bis Big Nusiness!
Schwerpunkt in diesem Jahr war die Digitalisierung der Arbeitswelt, Herr Dr. Brill sagt unvorstellbares für die Einzelhändler voraus.






Der Vortrag

Herr Dr. Andreas Brill, der Firma Business4brands GmbH, zeigte an diesem Abend, dass die Digitalisierung einen Markt nach dem anderen grundlegen verändert. Beispiel hierzu war unter anderem die amerikanische Warenhaus Kette Macy´s, die mit Ihrer Multichannel-Strategie zu einem massiven Erfolg wurde, dies jedoch keine Antwort auf die 10-Jahre-Zukunft des Einzelhandels im digitalen Zeitalter war. Herr. Dr. Brill betonte die Auswirkung der Technologie auf unser Leben und vorallem unsere Denkweise. Eine Klare Aussage von Herrn Dr. Brill an die Unternehmer "Wenn man sich nicht rechtzeitig darauf einstellt, dass die Digitalisierung den eigenen Markt betrifft, haut sie einen aus dem Markt raus."


Sollten Sie Interesse an den Präsentation von Herrn Dr. Brill haben, senden wir Ihnen diese gerne nach entsprechende Anfrage unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu.



Im Sinne der Digitalisierung wurde der Vortrag währenddessen durch die Graphic Recorderin, Heike Haas, auch digital festgehalten. Die Eröffnungsreden von Oberbürgermeister Florian Hartmann und Landrat Stefan Löwl haben ebenfalls einen graphischen Platz gefunden.



Treffpunkt auf der Info-Börse

Nach der "Achterbahnfahrt durch alles, was die Digitalisierung ausmacht" konnten sich die Gäste bei einem Flying Buffet auf der Info-Börse austauschen. Es waren auch in diesem Jahr tolle Sponsoren und Aussteller aus Stadt und Landkreis dabei. Musikalisch begleitet wurde der Abend durch den Dachauer Sänger Sascha Seelemann am Piano. Zusätzliche lud die Lounge im hinteren Bereich mit einer Cocktailbar und den "Dachauer Cocktails" zum Netzwerken ein.


IHK EXISTENZ - Die Gründermesse 2018 

Am Samstag, 10. November 2018, veranstaltet die IHK für München und Oberbayern wieder ihren Aktions- und Informationstag "IHK EXISTENZ - Die Gründermesse" für ExistenzgründerInnen und JungunternehmerInnen.

 

Hier können sich Gründungsinteressierte und JungunternehmerInnen in zahlreichen Vorträgen und an vielen Informationsständen kostenlos informieren und beraten lassen. So steigern Sie ihre Chancen auf eine erfolgreiche Unternehmensgründung. Die Messe fokussiert heuer die Themen "Geld zur Gründung" und "Startups live". Direkter Weg zur Anmeldung

 

Hier finden Sie weitere Informationen.


Samstag, 10. November 2018
von 9.30 bis 17:30 Uhr
MOC München
Lilienthalallee 40
80939 München


Information der Agentur für Arbeit über die Aussbildungssuche Dachau

Jugendliche auf Ausbildungssuche haben im Landkreis Dachau aktuell beste Chancen, einen Ausbildungsplatz zu finden. Für den Ausbildungsbeginn im Herbst 2018 wurden der Agentur für Arbeit Dachau bereits rund 380 offene Ausbildungsplätze gemeldet. Trotz der guten Lage auf dem Ausbildungsmarkt bleibt es für viele Jugendliche eine große Herausforderung zu entscheiden, wohin sie ihre berufliche Reise nach der Schule führen soll. Die kostenlose, von Schülern mitentwickelte App „AzubiWelt“ hilft Jugendlichen nun dabei, ihren Wunschberuf zu entdecken und den passenden Ausbildungsplatz zu finden.

In beigefügter Pressemitteilung stellt Harald Brandmaier, Leiter der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Freising/Dachau, die App vor.


 

Neuer Standort Guide der Metropolregion München 2017

Der ehemalige InvestorsGuide hat sich weiterentwickelt und erscheint dieses Jahr erstmals als "Standort Guide Metropolregion München" in deutsch und englisch. Zielte er vorher speziell auf Investoren ab, so ist die neue Version auch besonders interessant für Gründer und Fachkräfte.

Denn der Guide enthält nicht nur wertvolle Informationen über die Investitionsmöglichkeiten in der Metropolregion, sondern gibt auch einen guten Überblick über die wichtigsten Branchen, Arbeitgeber, Forschungs- und Bildungseinrichtungen. Außerdem werden Infrastruktur und Freizeitmöglichkeiten vorgestellt.

Wir freuen uns, Ihnen unser Dachauer Land mit seinen Vorzügen als idealer Wohn-, Arbeits- und Wirtschaftsstandort im Standort Guide zu präsentieren. Sie finden das Portrait des Landkreises Dachau auf Seite 20. Hier geht es zur Publikation.